Forum für Mitglieder und Freunde

Das Forum ist ein virtueller Marktplatz für Beiträge und Meinungen rund um den Garten. Der Vorstand lädt alle Mitglieder und Freunde der Lenné-Akademie ein, mit Beiträge und Reaktionen auf Beiträge aus dem breiten Aufgabenspektrum der Lenné-Akademie auf den Markt zu kommen. Das Forum dient der Diskussion und ist damit eine fortlaufend aktualisierte Publikation zu Themen der Gegenwart, aber auch zu historischen Fragen, vor allem aus dem Erbe Peter Joseph Lennés.

Bildung und Beratung, Wirtschaftlichkeit und berufsständische Fragen des Gartenbaus sind ebenso gefragte Themen wie die Bedeutung des Grüns für Mensch und Gesellschaft. Die große Spannbreite kann sich getrost an dem orientieren, was Peter Joseph Lenné gedanklich vorbereitet und in seinem Schaffen vorgelebt hat.

Der Vorstand der Lenné-Akademie lädt alle Mitglieder ein, vor allem zwei Themen zu diskutieren:

  1. Bildung in allen Stufen des Gartenbaus
  2. Bedeutung der Gartenkultur für Mensch und Gesellschaft

Die nachfolgende Übersicht wird laufend ergänzt und enthält den Themenbereich, die Autoren und das Datum des Beitrags, und zwar entweder den Zeitpunkt der Erarbeitung oder das Datum, an dem der Beitrag in das Forum eingebracht worden ist. Die Beiträge sind in der Regel chronologisch in umgekehrter Reihenfolge angeordnet, also die jüngsten Beiträge an erster Stelle.

Beiträge für das Forum bitte an den Vorsitzenden - möglichst in digitalisierter Form - senden!

»Auch wenn man am Gras zieht, wächst es nicht schneller.«
Afrikanischer Spruch
Gartenbau und Kleingärten lm Koalitionsvertrag Brandenburg

Nov. 2019

N.N.

Bericht über den 7. Schulgartenwettbewerb

Okt. 2019

Dr. Cornelia Oschmann

Das Vermächtnis des Peter Josef Lenné

Okt. 2019

Christa Hasselhorst

Ansprache Prof. Günter Nagel anlässlich Verleihung Lenné-Medaille

Nov. 2018

Prof. Günter Nagel

Andreas Kalesse entdeckt die Gatower Pyramidenpflaume

Juli 2018

Ulrike Kiefert

Kleingärten contra Wohnungsbau in Berlin

Juni 2018

Prof. Dr. Klaus Neumann

Stellungnahme zur Bornimer Feldflur

März 2018

Dr. Hans-Hermann Bentrup